Deutsch
English

Project Reports

Knappheitspreise oder Kapazitätsmechanismen – Wie lassen sich Anreize für Investitionen in neue Kraftwerke schaffen?

Sven Bode und Helmuth-M. Groscurth

Studie im Auftrag von Allianz Climate Solutions GmbH und Germanwatch e.V., Hamburg, Februar 2015


Die künftigen Kosten der Stromerzeugung

Sven Bode und Helmuth-M. Groscurth

Studie im Auftrag von Germanwatch e.V. und Allianz Climate Solutions GmbH, Hamburg, März 2014


Wege in ein wettbewerbliches Strommarktdesign für erneuerbare Energien

arrhenius Institut - Ecofys - MVV Energie AG - Takon GmbH

Studie im Auftrag der MVV Energie AG, Mannheim, Juli 2013


Zukunftsfähiges Strommarktdesign und zukunftsfähige Finanzierungsmechanismen für erneuerbare Energien

Helmuth-M. Groscurth und Sven Bode unter Mitarbeit von Isabel Kühn

Studie im Auftrag des Clusters "Erneuerbare Energien Hamburg", Hamburg, Mai 2013


Wechsel ja, Systemsprung nein – Weiterentwicklungsbedarf beim EEG

Sven Bode und Helmuth-M. Groscurth

erstellt für: Die Zukunft des EEG – Evolution oder Systemwechsel? Reader zur Fachtagung der Agora‐Energiewende, Berlin, 13.2.2013


Machbarkeitsstudie: Eigenversorgung der Deutschen Bahn mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen

Helmuth Groscurth und Sven Bode

Studie im Auftrag von Greenpeace Deutschland, Hamburg, November 2011.


Die künftige Rolle von Gaskraftwerken in Deutschland

Sven Bode und Helmuth Groscurth

Kurzstudie im Auftrag der Klima-Allianz Deutschland, Hamburg, Oktober 2011


Bilanzierung von Treibhausgasemissionen

Sven Bode

Kurzstudie im Auftrag des BMU im Rahmen des Projektes „Wissenschaftliche Analysen zu aktuellen klimapolitischen Fragen“ (UM 10 41 949), Hamburg, Juli 2011


Basisgutachten zum Masterplan Klimaschutz für Hamburg

Helmuth-M. Groscurth, Sven Bode und Isabel Kühn

im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg, aktualisierte Fassung, November 2010


Diskussionspapier Kraft-Wärme-Kopplung

Helmuth-M. Groscurth

Diskussionspapier im Auftrag von Germanwatch e.V. im Rahmen des BMBF-Projektes Mainstreaming von Klimarisiken und -chancen im Finanzsektor


Auswirkung einer Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke auf die Preise und die Wettbewerbsstruktur im deutschen Strommarkt

Thomas Bruckner, Hendrik Kondziella und Sven Bode

Kurzstudie im Auftrag von 8KU


The economic viability of hard-coal-fired power plants

Helmuth-M. Groscurth

Study commissioned by "Economists against the Mainz hard-coal-fired power plant" with financial support from the European Climate Foundation


Zur Wirtschaftlichkeit von Kohlekraftwerken

Helmuth-M. Groscurth

Studie im Auftrag der "Wirtschaftswissenschaftler/innen gegen das gegen das Kohlekraftwerke Mainz" mit finanzieller Unterstützung der European Climate Foundation (ECF), Hamburg, Mai 2009


Zur Bedeutung des geplanten Steinkohlekraftwerks in Lubmin und möglicher Alternativen für Klimaschutz und Strompreise in Mecklenburg-Vorpommern

Sven Bode

Studie im Auftrag des BUND - Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, des WWF Deutschland, der European Climate Foundation (ECF) und der Klima-Allianz Berlin, Hamburg, Mai 2009


Das Steinkohle-Kraftwerk Hamburg Moorburg und seine Alternativen

Martin Pehnt, Helmuth Groscurth et al.

Studie für den BUND, Heidelberg / Hamburg, November 2007


Entwicklung der Energieversorgung in Norddeutschland

Bernd Eikmeier, Karin Jahn, Sven Bode und Helmuth-M. Groscurth

Studie für den Zukunftsrat Hamburg, Bremen / Hamburg, aktualisierte Fassung, Juli 2007


Klimaschutz und Stromwirtschaft 2020/2030 Technologien, Emissionen, Kosten und Wirtschaftlichkeit eines klimafreundlichen Stromerzeugungssystems

Felix Matthes, Ralph Harthan, Helmuth-M. Groscurth und Tobias Boßmann

Studie für die Umweltstiftung WWF Deutschland und die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH), Berlin / Hamburg, 2007


Grundlagenstudie „Erneuerbare Energien in Hamburg“

Helmuth-M. Groscurth

Studie im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg, 2005