Deutsch
English

Photovoltaik in Deutschland: Zuviel des Guten

Sven Bode und Helmuth Groscurth

erschienen in: Energiewirtschaftliche Tagesfragen (2010) 8, S. 20-23

Im letzten Jahr wurden in Deutschland Photovoltaik-Anlagen (PV) mit einer Spitzenleistung von ca. 3,8 GW installiert. Die Koalition hat darauf mit einer Änderung des Förderregimes reagiert. Die Änderungen reichen aber bei weitem nicht aus, um eine sichere und kostengünstige Stromversorgung auf Dauer zu gewährleisten. Ein Cap für den jährlichen PVZubau wäre ein vielversprechender Weg.